Gürtelprüfung April 2019

Veröffentlicht von

Zu Ostern bunt beim Judo

Gürtelprüfung beim Judoclub Weilerswist

Mit den gezeigten Leistungen in der Beherrschung der jeweiligen Fall-, Wurf- und Bodentechniken haben sich die Judoka des Judoclubs Weilerswist pünktlich vor dem Beginn der Osterferien eine neue Gürtelfarbe verdient.

Johanna Lohenstein, Markus Schneider, Jan Hagenberg, Simon Schwingeler und Jasper Lippmann haben bei ihrer ersten Prüfung den weiß-gelben Gürtel erworben. Connor Schlößer und Lara Steuer konnten den gelben Gürtel erwerben. Prüfer Thomas Trimborn vom Judoclub Swistal bestätigte Jasmin Schorn die beste Prüfungsleistung. Sie konnte sogar schon zum gelb-orangen Gürtel geprüft werden. Trainer Sebastian Kox zeigte sich mit den gezeigten Leistungen zufrieden: „Die Kinder haben sich gut vorbereitet. Sie konnten alle japanischen Namen der Techniken auswendig und haben die Techniken sauber vorgeführt. Ich bin sehr stolz und freue mich auf das Training nach den Osterferien.“

hintere Reihe von links nach rechts: Thomas (Prüfer), Simon, Connor, Jasmin, Lara, Sebastian (Trainer), Michael

Vordere Reihe von links nach rechts: Jasper, Jan, Johanna, Markus

Das Training für Anfänger des Judoclub Weilerswist findet montags, mittwochs und freitags ab 17:30 Uhr in der Sporthalle am Forum der Gesamtschule in Weilerswist statt. Interessierte sind herzlich willkommen. Weitere Informationen gibt es unter: judoclub-weilerswist.de

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.